Mobilitätskonzept Wienerberg City

Engagierte BewohnerInnen und Geschäftstreibende setzen sich für die Verbesserung der Verkehrssituation in der Wienerberg City ein. Es sollen sämtliche Ideen betreffend Mobilität verdichtet und ein Forderungskatalog erarbeitet und mit BewohnerInnen diskutiert werden. Dieses beinhaltet eine Verkehrsberuhigung sowie eine Verbesserung der öffentlichen Erreichbarkeit sowie der Situation für FußgängerInnen. Auf dieser Grundlage wurde mit Verkehrsexperten ein Konzept zur Verkehrsberuhigung entwickelt. Zudem fanden Gespräche der Agendagruppe mit der Bezirksvorstehung, div. Magistratsabteilungen und der Immofinanz statt.

 

Im Mai 2015 wurde das gemeinsam mit vielen BewohnerInnen und mit Unterstützung des Verkehrsexperten Markus Liebsch erarbeitete Konzept präsentiert. Die Übergabe an die Steuerungsgruppe und die Immofinanz - Verwaltung der Wienerberg City erfolgten im September 2015.

 

Seither gibt es laufend Gespräche des Bezirks und der Dienststellen der Stadt Wien mit der Immofinanz, um die Übergabe der Straßen zu koordinieren. Von Seiten der Immofinanz sind noch Sanierungen nötig, um diese Übergabe zu ermöglichen. Das Agendabüro erkundigt sich monatlich bei den entsprechenden Stellen wie weit die nötigen Umsetzungen fortgeschritten sind.

 

Mit der Übergabe der Straßen in die Verwaltung des Bezirks, können die geplanten Verbesserungen umgesetzt werden.

Kontakt

Agenda Favoriten

info@agendafavoriten.at

0676 96 50 844

Gruppe
Lebens- und Wohnraum Wienerberg City (derzeit ruhend)