DER MeilenSTEIN

Eine Skulptur aus Beton - ein ökologischer Baustoff – in dunkelrotem Mantel steht seit Herbst 2011 an der Kunstmeile Liesing.

 

Der MeilenSTEIN unterstreicht einerseits durch sein Material sowie das fließende, wellenförmige Relief die Nähe zur Natur und wird andererseits durch seine Gestalt zu einem Kunst-Werk. Natur und Kunst fließen ineinander.

 

Gemeinsam mit der Firma Lafarge Beton GmbH konnte eine eigene Rezeptur entwickelt werden, die sich für ein solches Unterfangen besonders eignet.


Dem Ziel Kunst im Alltag sichtbar werden zu lassen und allen Bewohner/innen des Bezirkes einen freien Zugang zu Kunst zu ermöglichen wurde mit der Kunstmeile schrittweise erfüllt und der MeilenSTEIN fügt sich wunderbar in die Kunstmeile ein. Er soll die Kunstmeile akzentuieren und die „Meile“ markieren. Es braucht dafür einen starken und gewichtigen Stein – eine Stein der die Meile auch wirklich darstellen kann.

 

Der Entwurf stammt vom Künstler Gerald Dannbauer. Mitgewirkt haben die Künstler/innen: Gerald Dannbauer, Erwin Träger, Angelika Rattay und Frank Rattay.

Kontakt

Links

Hörbilder