Kooperation mit der Universität für Bodenkultur

Die Agendagruppe 1000 Blätter mee(h)r! und das Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau (IBLB) an der Universität für Bodenkultur haben viel gemeinsam. Nicht zuletzt das Bestreben einen Beitrag für ein grüneres Währing zu leisten.

 

Daher haben wir einander im Herbst 2020 kennengelernt und nach möglichen Wegen gesucht, wie das universitäre Wissen um die Flora in urbanen Lebensräumen und das Netzwerk der Agenda Währing sich gegenseitig Weiterbringen können. Die Einbindung der Agendagruppe in Forschungsarbeiten des IBLB, die Durchführung von Lehrveranstaltungen oder Bachelor- und Masterarbeiten mit Bezug zu Währing und umsetzungsorientierten Elementen oder aber auch ein StudentInnenwettbewerb mit Fokus auf Währing sollen aus der Kooperation erwachsen.

 

Nach dem KickOff im Herbst 2020 fand im April die Präsentation der Bachelorarbeiten von Anita Walter und Zacharias Zehetner unter der Fragestellung „Was lernen wir daraus für Währing?“.

To be continued …..

Kontakt

Sabine Gstöttner

Gruppe
1000 Blätter me(e)hr