Agenda Projektraum Lichtental

Am 10. März kurz nach 18 Uhr war es tatsächlich so weit: wir stehen vor einem leerstehenden Geschäftslokal in der Reznicekgasse 6, der Schlüssel passt ins Schloss und dreht sich, wir betreten ausgerüstet mit Taschenlampen das erste Mal den Agenda Projektraum Lichtental und machen uns auf Entdeckungstour:  140m², 6 Räume, 3 Auslagen und damit viel Raum für Begegnung, Austausch und Zusammenleben im Grätzl. 

 

In der Zwischennutzung entsteht ein das Hauptquartier der Agendagruppe Lichtental, Vortrags- und Diskussionsraum, Agendabüro, Mo.Hub Zentrale, die Freiraumkulturgruppe plant Ausstellungen und vieles mehr ist möglich.

 

Füllen wir gemeinsam den Agenda Projektraum Lichtental mit Leben! Welche Ideen hast Du für die Zwischennutzung? Schreib uns oder noch besser: Besuch uns mal vor Ort.

Kontakt

Johanna Gassner



in Karte öffnen