14.09.2017 / Agenda Alsergrund

SprachCafé im Film

Ein Filmteam war zu Besuch im SprachCafé. Ein wunderbares Projekt ist nun im Film festgehalten!

Film ab – reinschauen und ein Lächeln wird auf ihr Gesicht gezaubert!

 

SprachCafé – miteinander reden!

 

Viele Geflüchtete haben in Wien ein neues Zuhause gefunden. Einige sind unfreiwillig gestrandet, viele wollen bleiben. Einige Menschen leben seit Jahren in Wien und hatten wenig Gelegenheit mit Wienerinnen und Wienern in Kontakt zu kommen.

Einige junge Menschen wollen hier studieren und Fuß fassen, ihre Deutschkenntnisse sind aber nicht immer ausreichend, um den Lehrveranstaltungen zu folgen.

 

Gemeinsam Deutsch üben

 

Es gibt unendlich viele Gründe warum Menschen ohne ausreichend Deutschkenntnisse das SprachCafé der Agenda aufsuchen. Viele wollen nicht nur Deutsch üben, sondern zusätzlich Menschen aus unterschiedlichen Kulturen kennenlernen.

Sich zwei Stunden einfach unterhalten, lachen, gemeinsam Neues entdecken und gleichzeitig etwas dazulernen.

 

Sprachkenntnisse teilen

 

Viele Menschen freuen sich ihre Sprachkenntnisse weitergeben zu können. Im SprachCafé lernen sie neue Menschen kennen und haben Freude und die Gewissheit etwas Sinnvolles zu tun. Viele kommen regelmäßig, treffen sich sogar außerhalb des SprachCafés und sind eine wunderbare Gruppe geworden.

Wir sagen Danke!

 


Projekt

SprachCafé

Agendagruppe
SprachCafé