25.05.2019 / Agenda Favoriten

RadGeschichtsKulTour 4.0 - Orte des Erinnerns

Wir waren auf den Spuren der dunklen Seite Wiens. Wo und was geschah im 2. Weltkrieg in Wien, wo gab es Widerstand? Arbeiterelend und Unterdrückung, Orte des Schreckens, Kampf und Widerstand - Favoriten hat auch eine dunkle Vergangenheit.

 

Über 15 TeilnehmerInnen führte die Radgruppe Favoriten bei gutem Wetter durch die Tour. Neben zahlreichen Mahnmalen und Gedenkstätten führte uns ein Zwischenstopp zur Buchengasse 100, wo uns vom gleichnamigen Buch von Oswalda Tonka "Buchengasse 100", berichtet wurde. Oswalda Tonka hat in diesem die Geschichte des Klassenkampfes als Familiengeschichte dreier Generationen aufgeschrieben. 

 

Das Projekt "RadGeschichtsKulTour" der Radgruppe Favoriten lädt dazu ein, die Vielfältigkeit des Bezirks mit dem Rad neu zu erkunden. Verschiedene Fahrradtouren durch den 10. Bezirk werden angeboten. So lernen Menschen Favoriten aus einem anderen Blickwinkel kennen, entdecken neue Orte und hören spannende Erzählungen über die vielseitige Geschichte und Kultur des Bezirks. Die Routen werden bald auch als Faltplan erhätlich sein! Sei gespannt!

 

Wir machen bei den Aktionstagen Nachhaltigkeit mit! Hier kannst du für unsere RadGeschichtskulTour 4.0 voten!