Das Parkbanktagebuch nimmt Platz im Vogelweidpark

Wenn du demnächst ein Buch auf einer Parkbank findest, wundere dich nicht! Es handelt sich um das so genannte „Parkbanktagebuch“, das durch den 15. wandert und auf deine Gedanken, Ideen, Eindrücke und Geschichten wartet.

 

Erste Station: Vogelweidpark

Als erste Station wird das Tagebuch am Montag, den 21. Juni zwischen 15:30 und 19:30 im Vogelweidpark Platz nehmen. Schau vorbei und schreib einen Eintrag. Auch das Agendateam wird vor Ort sein und freut sich aufs Kennenlernen, deine Fragen, Ideen und Anregungen!

 

  • Was verbindest du mit diesem Ort? Gibt es etwas, dass du an diesem Ort besonders magst? Und wie könnte es dort noch schöner werden? Hier kannst du auch einen digitalen Eintrag verfassen.
  • Du kennst den Vogelweidpark nicht, aber es gibt einen anderen Ort im 15. der dir am Herzen liegt oder dir ein Dorn im Auge ist? Dann schick uns einen Eintrag darüber!

 

Du hast eine Idee, wo du das Tagebuch gerne antreffen würdest? Dann schreib uns!

 

Links

https://meinlebenim15.at/parkbanktagebuch/