28.03.2019 / Agenda Donaustadt

Alles wird neu am Sportplatz Konstanziagasse!

Zugegeben, so richtig attraktiv ist der Sportplatz in der Konstanziagasse Ecke Wurmbrandgasse in Stadlau derzeit nicht. „Hier muss sich dringend etwas tun“ war der einstimmige Tenor des AgendaNetzwerks Stadlau. Erste Überlegungen wurden angestellt, wie der Platz belebt werden könnte. Der Bezirk Donaustadt wird hier investieren und gemeinsam mit dem Sportamt den Platz neugestalten. Nun kann sich auch wirklich etwas ändern!

 

Dabei hilft das AgendaNetzwerk Stadlau gerne mit! Junge Menschen stehen dabei im Fokus. Denn sie sind es, für die der Sportplatz in erster Linie da sein soll. Und was wünschen sich diese?  Mit Befragungen soll das herausgefunden werden. Aber nicht nur Jugendliche sollen ihre Ideen einbringen dürfen. Der Platz kann künftig für alle da sein! In Kürze wird es eine Ideenbox direkt am Platz geben, wo jede und jeder Ideen einwerfen kann.

 

Und wie genau läuft die Planung ab?

 

Im Frühjahr: Interviews mit Jugendlichen in Parks und in Schulen. Ideensammlung mittels Ideenbox.

Im Somer: Sammlung und Zusammenfassung aller Ideen zu einem Gestaltungskonzept.

Im Herbst: Aktionstag am Platz, wo das Konzept vorgestellt und diskutiert werden kann.

Und 2020: Wird der neue Platz gebaut!