30.07.2021 / Agenda Josefstadt

Fast geschafft

Wir haben viel Freude mit unseren Bäumen und vor allem auch mit dem Garteln in den Baumscheiben. Die Begrünung gedeiht wunderbar und verleiht der Gasse ein freundliches und einladendes Gesicht.

 

Unser Projekt hat von Beginn an allerdings auch Sitzmöglichkeiten vorgesehen.

 

Diese sind wichtig für alle Menschen, die in der Gasse unterwegs sind, sich kurz ausrasten oder ihre schwere Einkaufstasche mal abstellen wollen. Sitzmöbel fördern die Begegnungen in der Gasse und unterstützen somit die Nachbarschaft und das Miteinander im Grätzl.

 

Bisher sind diese Sitzmöbel noch nicht aufgestellt worden. Da wir immer wieder darauf angesprochen werden, haben wir nun nochmals nachgehakt und freuen uns, dass sie noch im Herbst aufgestellt werden!

 

Im Sommer hatten wir sogar Besuch von Herrn Bezirksvorsteher Martin Fabisch und Jürgen Czernohorszky, dem Stadtrat für Klima, Umwelt, Demokratie und Personal. Alle waren sehr begeistert von unserem Projekt „Strozzigrund erblüht“ und gaben uns recht, dass nur mehr die Sitzmöglichkeit fehlt, zu einem perfekten Projekt.

 

Wir freuen uns, wenn neue Sitzmöbel unser schönes Projekt „abrunden“ und planen mit einer kleinen Advent-Aktion diese dann auch zu feiern!


Projekt

Strozzigrund erblüht

Agendagruppe
Strozzigrund