Zukunftshandlung

Die Zukunftshandlung in der Wiedner Hauptstraße 60B, liegt im Erdgeschoß in den Räumlichkeiten der ehemaligen Tierhandlung. Aktuell wird die Zukunftshandlung von Agenda-Gruppen und -Initiativen genutzt, die sich für nachbarschaftliche Kinderbetreuung, bargeldloses Tauschen von Dienstleistungen und gemeinsames Werken engagieren.


Der Raum steht aber allen WiedenerInnen kostenlos zur Verfügung. Eigene Ideen, Projekte, Gruppentreffen, Vereinsabende, Spieleabende etc. finden in der Zukunftshandlung Platz sofern sie:

  • lebendige Nachbarschaften fördern,
  • zur Lebensqualität auf der Wieden beitragen und
  • nicht kommerziell sind.

 

Wollen auch Sie diesen Raum nutzen? Dann teilen Sie uns Ihre Nutzungsidee mit.

 

 

Wie wird die Zukunftshandlung bisher genutzt?

 

Darüber hinaus haben einige WiednerInnen die Potentiale der Zukunftshandlung bereits erkannt und nutzten sie in den vergangenen Monaten für unterschiedliche Dinge:

 

Foodcoop Vorratskammer
Die erste Lebensmittelkooperative auf der Wieden nutzt für die Treffen der Mitglieder die Zukunftshandlung. Wenn auch Sie mitmachen wollen, melden Sie sich bei Foodcoop unter info@foodcoop1040.at

 

Baugruppe Gleis 21
Die Baugruppe entwickelt in unmittelbarer Nähe zum 4. Bezirk ein Wohnhaus. Einige der Arbeitstreffen finden in der Zukunftshandlung statt.

 

Gemeinsam polnisch lernen
Eine Gruppe lernt gemeinsam Polnisch. Wenn Sie auch polnisch lernen oder schon immer neugierig auf diese Sprache waren, dann melden Sie sich bei der Gruppe unter p.hoerschlaeger@gmx.at

Kontakt

Agenda Wieden
info@agendawieden.at
01/585 33 90-18

Links

Kalender Zukunftshandlung