01.06.2017 / LA21 Wien

10. Wiener Nachbarschaftstag

Wir feiern am 2. Juni 2017 zum 10. Mal den Wiener Nachbarschaftstag.

56 Veranstaltungen in ganz Wien sind ein starkes Zeichen für gelebte Solidarität und ein gutes Zusammenleben in der Stadt.

 

So werden bei Sprachcafés neue Fähigkeiten geteilt. Grätzlspaziergänge laden ein, die eigene Wohumgebung besser kennen zu lernen und bei Upcycling-Workshops wird Altes in Neues verwandelt. Und bei allen Aktivitäten werden neue Bekanntschaften gemacht und manch neue Freundschaft geschlossen.

 

Die Lokale Agenda 21 Wien ist mit folgenden Veranstaltungen vertreten:

 

 

3. Bezirk


Nachbarschaftsfest am Fiakerplatz

Im 3. Bezirk laden wir Sie zu einem bunten Nachbarschaftsfest für Jung und Alt ein! Am Fiakerplatz können Sie mit NachbarInnen plaudern, picknicken, malen, basteln, spielen, sporteln, tanzen, zusammenleben und feiern.

 

Wo: Fiakerplatz
Wann: 16-19 Uhr
Info: 01 718 08 35, info@agendalandstrasse.at

 


 

4. Bezirk


Pflanzen tauschen und Blumen schenken im Freihausviertel

Die AgendaGruppe Begegnung im Freihausviertel lädt zu einer bunten Pflanzentauschbörse mit live Musik, Kaffee und Kuchen. Kommen Sie vorbei, feiern Sie mit uns den Nachbarschaftstag und tauschen Sie übrige Garten- oder Zimmerpflanzen gegen neues Grün! Die Gruppe hat auch einige Pflanzen für Balkonkisten vorgezogen, die vor Ort verschenkt werden.

 

Wo: Kühnplatz
Wann: 13-17 Uhr
Info: 01 585 33 90-18, info@agendawieden.at

 


 

8. Bezirk


Nachbarschaftstag in der Josefstadt

Wir laden zu einem bunten Fest mit gemeinsamen Musizieren, Basteln und Spielen. Für musikalische Unterhaltung sorgen Live-Konzerte beim Konzertsaal. Auf spielerische Weise kann beim Butterstampfen im Volkskundemuseum Geschichte gelernt werden.

 

Wo: Zeltgasse zwischen zwischen Strozzigasse und Piaristengasse
Wann: 14-18 Uhr
Info: 0677 613 89 500, info@agendajosefstadt.at

 


 

9. Bezirk


Grätzlfest

Gemeinsam wollen wir feiern, unsere NachbarInnen besser kennenlernen und bei Musik, Plauderei, Spielen und Verköstigung einen wunderbaren Nachmittag verbringen.

 

Wo: Helene-Deutsch-Park, Eingang Pulverturmgasse
Wann: 16-19 Uhr
Info: 01 315 78 76, liette.clees@agendaalsergrund.at


 

10. Bezirk


Fest auf dem ReuMÄDCHENplatz

Bei vielen bunten Stationen können Groß und Klein, Mädchen und Jungs den Reumannplatz erobern:

  • gemeisam eine gesunde Jause zubereiten
  • ein besonderes Geh-Erlebnis beim Barfußparcours
  • Artistik-Workshop
  • tanzen zu urbanen Klängen
  • Sicherheitsstation mit Notrufsäule der Wiener Linien
  • den ReuMÄDCHENplatz zum Blühen bringen
  • kuscheln mit Therapiebegleithunden (von 10:30 bis 12 Uhr)
  • "Glücks-Foto" als Erinnerung für zu Hause

 

Wo: Reumannplatz 
Wann: 8. Juni, 09-13 Uhr
Info: 0676 9650844, info@agendafavoriten.at

 


 

18. Bezirk


Nachbarschaftsfest in Währing

Die Agenda Währing ist mit der pop-up-WERK-STADT vor Ort und sammelt Ideen für ein nachhaltiges und lebenswertes Währing. Eine Gruppe StudentInnen wird Rezepte für ein "Währinger Kochbuch" zusammenstellen, um die bunte Nachbarschaft kulinarisch festzuhalten. Zum Picknicken stehen Bänke, Tische, Decken und eine "Chill out-Zone" bereit.

 

Wo: Marie-Ebner-Eschenbach-Park
Wann: 13-17 Uhr
Info: 0660 5148753, info@agendawähring.at

 


 

22. Bezirk


Nachbarschafts-Picknick im Paradiesgartl

Bringen Sie eine Decke, eine kleine Jause und etwas zu spielen mit! Gemeinsam genießen wir das von AnrainerInnen gestaltete Paradiesgartl.

 

Wo: Paradiesgartl, Ecke Heustadelgasse/Saltenstraße
Wann: ab 15:30 Uhr
Info: 0660 5148753, info@agendawähring.at

 


 

23. Bezirk


Nachbarschaft auf dem Kirchenplatz Atzgersdorf

Geboten wird ein vielfältiges Programm mit Fahrradbörse, Speedtalk und Rätselrally. Die Nachbarschaft und alle Interessierten sind eingeladen miteinander ins Gespräch zu kommen und einen feinen Nachmittag gemeinsamen zu verbringen.

 

Wo: Kirchenplatz Atzgersdorf
Wann: 12-18 Uhr
Info: 01 944 28 06, info@agendaliesing.at

 

 

Das vollständige Programm gibt es auf www.nachbarschaftstag.at

 

Der Nachbarschaftstag wird vom Verein Lokale Agenda 21 Wien koordiniert und gemeinsam mit zahlreichen Privatinitiativen sowie der Gebietsbetreuung Stadterneuerung, den wohnpartnern, der MA17, dem Hilfswerk Wien sowie dem Verein Wiener Jugendzentren umgesetzt.